Philo­sophie

„Il saper fare“ heißt sinngemäß so viel wie „Know How“.

Die Erfolgsgeschichte Italiens für ihr weltweit bekanntes „Made in Italy“ hat ihren Ursprung im Handwerk, auf italienisch  dem „Artigianato“.

Viele der heute bekannten italienischen Modelabels ließen ihre ersten Stücke noch per Hand bei den „Artigianis“ schneidern, stricken oder häkeln. Allerdings gibt es keine der Schneiderlehre vergleichbare „Strickausbildung“.

Stricken ist über Generationen überliefertes Handwerk, das leider auch in Italien in Zeiten der Globalisierung vom Aussterben bedroht ist. 

Es gibt immer weniger junge Frauen, die die Handarbeitstechniken ihrer Großmütter und Mütter erlernt haben und wertschätzen.

Bei Filomontini geht es neben der Liebe zu einem hochwertigen zeitlosem Produkt aus Cashmere auch darum, die Artigiana die Ihr Lieblingsstück gestrickt hat zu schätzen.

Ein Teil von Filomontini soll Sie und Ihre Lieben lange begleiten.